Wildtauben genießen ein nicht ganz so schlechtes Ansehen, wie die Stadttauben, dochJunge Ringeltaube auch ihnen soll sich diese Webseite widmen.

Denn ein erstes Taubenküken zur Aufzucht war eine Ringeltaube.

Sie blieb natürlich nicht lange alleine und ich bin sehr froh, das es tierliebe Menschen gibt, die bei einem hilflosen Taubenküken nicht weg, sondern hinsehen und handeln.

Insgesamt 11 Ringeltauben zog ich im Jahr 2004 von Hand auf und eine junge Türkentaube durfte hier ihren Beinbruch auskurieren.

Ein sehr krankes Taubenkind zog hier im Juli 2004 ein und mit Hilfe eines Die Ente als Kükenmittlerweile guten Freundes gewannen wir den Kampf um ihr junges Leben.

Diese einst schwerkranke Ringeltaube hat durch Defizite in der Wachstumsphase leider ihre Flugfähigkeit fast verloren, was sie in ihrer Lebensqualität aber überhaupt nicht beeinflusst.

Sie hat sich zu einer wunderschönen Taube entwickelt und lebt behindertengerecht in einem gemischten Taubenschwarm.Ente

 

Fotos oben © Gaby Schulemann

Fotos im Text © Stadttaubenhilfe-Online